Was ist quartierentwicklung?

Mit dem Pilotprojekt ‘Quartierentwicklung‘ hat die Gemeinde Suhr die Herausforderungen der modernen und heterogenen Gesellschaft angenommen und einerseits eine hohe Lebensqualität für die Bewohner*innen gewährleistet, andererseits die Attraktivität des Standorts gesichert. Anfang 2021 wird die Quartierentwicklung fester Bestandteil der Gemeindeverwaltung Suhr.
 

Ziele der Quartierentwicklung Suhr sind:

  • Sicherung einer hohen Lebensqualität für alle Bewohner*innen
  • Erhaltung und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts
  • Ermöglichung der Teilhabe am Leben in der Gemeinde
  • Förderung der sozialverträglichen räumlichen Entwicklung Suhrs

 

Weitere Infos und Konzepte der Quartierentwicklung

Zusammenarbeit mit der FHNW

Die Quartierentwicklung Suhr wurde von 2016 bis 2020 als Pilotprojekt geführt. Das Mandat wurde der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)  übergeben. Begleitet und mitgeführt wurde die Quartierentwicklung durch Prof. Dr. Matthias Drilling, Leiter des Instituts Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung ISOS.

 

Anna Greub

Projektleiterin QE Suhr

anna.greub@suhr.ch

076 651 30 27

 

Facebook-Seite