Im Nachbarschaftshaus Mühlematte - ehemals Robi-Baracken - tut sich was. Seit geraumer Zeit wird renoviert und eingerichtet und bald öffnet sie ihre Türen für Spielbegeisterte und solche, die es werden wollen: die Suhrer Spielerei.

 

Vor einem Jahr fand das Eröffnungsfest der Brache Mühlematte statt. Viele engagierte Menschen brachten Ideen zur zukünftigen Nutzung der Gebäude ein. Daraus ist in den vergangenen Monaten das Konzept für die Suhrer Spielerei entstanden – ein Ort der Begegnung für jung und alt, wo das gemeinsame Spiel im Zentrum steht. Es soll gespielt, gewürfelt, geknobelt, gerätselt und gelacht werden. Die Spielerei wird öffentliche Spielanlässe organisieren, hauptsächlich aber auch spontane Spiel- und Begegnungsmöglichkeiten schaffen durch regelmässige Öffnungszeiten.  Sie wird auch an öffentlichen Anlässen spielerisch beteiligen. Immer soll der Spass am Spiel im Vordergrund stehen.

 

Möchten Sie sich engagieren und mithelfen, dass wir die Spielerei regelmässig öffnen können? Wir freuen uns auf ihren Kontakt!

 

 

Download
Text zur Spielerei im Suhr Plus, April 2020
SP_April_2020_web_S.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.6 KB

Anna Greub

Projektleiterin QE Suhr

anna.greub@suhr.ch

076 651 30 27

 

Facebook-Seite